Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

KITA

300 Kindergärtnerinnen protestieren in Porz

160 Kindergärtner und Kindergärtnerinnen aus dem Stadtbezirk, samt Unterstützerinnen demonstrieren heute lautstark in der Porzer City, diese Aktionen finden in allen Stadtbezirken Kölns statt.
Während der Streikaktionen der KiTa Mitarbeiterinnen amusieren sich viele Eltern und Großeltern mit Ihren Kleinen im Grünen bei schönstem Sonnenschein. Zum Glück findet der Streik nicht im Winter statt.

Kita Hüppekästchen e.V. -Bewegung & Musik sind Programm

Seit Beginn des Jahres 2015 gibt es viel Bewegung in der Kita Hüppekästchen auf dem Planitzweg in Köln, direkt auf einem Waldgrundstück neben der DLR. Ein junges dynamisches musik- und bewegungsorientiertes Team und eine neue Leitung, Frau Susanne Meyer-Reger, mit der Zusatzqualifikation zur Tanzpädagogin lassen den Kindergartennamen „Hüppekästchen“, ganz zur Freude der Kinder, zum Inhalt ihrer Arbeit werden.

Tags: 

Grengel, KITA Konzentration und Entspannung, in der Schule wird’s ernst !

Das Kath. Familienzentrum Christus König bietet am 17.03.14 um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung unter folgenden Gesichtspunkten an:

- Kinder sind heute hohen Belastungen ausgesetzt. Wie können wir Hilfestellung bieten?

- Stress, Angst, Unruhe sind leider keine Fremdwörter.

- Konzentration und Entspannung, wie kann ich mein Kind unterstützen ?

Die Kinderkrankenschwester und Entspannungspädagogin Fr. Roswitha Trelenberg arbeitet mit den Kindertagesstätten des Kath. Familienzentrums Christus König im Rahmen des Vorschulprogramms zusammen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer