Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Einen guten 1. Mai

Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse:
Im letzten Jahr (2020) beteiligten sich alleine in Indien 250 Millionen Menschen an einem Generalstreik, kommistische Parteien und 10 Gewerkschaften konnten diese Arbeiterinnen und Arbeitermasse mobilisieren. Es handelt sich um den größten einzelnen Streik in der Geschichte der Arbeiterbewegung. Asien hat einfach ganz andere Größenordnungen.
ITUC International Trade Union Confederation mit Sitz in Brüssel. Alleine dem IGB gehören in 163 Ländern über 200 Millionen Menschen an unter anderem der deutsche DGB (ca. 6 Mio. Mitgliederinnen und Mitglieder, nach der Vereinigung und dem Zulauf des FDGB waren es 11 Mio)
Eine weitere Mitgliedsstarkre internatiobnale Gewerkschaft ist die sozialistische World Federation of Trade Unions (WFTU) mit Sitz in Athen. Die Central de Trabajadores de Cuba (CTC – dt.: Zentrale der Arbeiter Kubas) ist der zentrale Gewerkschaftsbund Kubas und hat 3,29 Millionen Mitglieder (2014) das sind ca. 98% der Arbeiter im Land. Diese Organisation istnzudem stark in Indien, Südarfika...

Proletarier aller Länder vereinigt euch! 
Zudem gibt es in einigen Ländern sehr starke eigene Gewerkschaftsverbände.
In der VR China sind ca. 150 Mio Arbeiter im "All chinesischen Gewerkschaftsbund" organisiert. 
In Vietnam gibt es nur 5,5 Mio Gewerkschaftsmitglieder, darunter sehr viele im Staatsdienst.
Die Anarchosydikalisten hatten von 2001 - 2007 einen eigenen internationalen Gewerkschaftsverband. International Libertarian Solidarity (ILS-SLI) (deutsch: Internationale Libertäre Solidarität) 
 
Geschichte
Die Internationale Arbeiterassoziation (IAA), in der späteren Geschichtsschreibung auch Erste Internationale genannt, wurde 1864 in London gegründet. Sitz war zunächst London, dann New York. Die aus 13 europäischen Ländern und den USA stammenden knapp 2000 Teilnehmer gründeten die IAA am 28. September 1864 in der Londoner St. Martin's Hall. Führendes Gremium war der Generalrat, dessen Präsidium Karl Marx angehörte. Er war vom Londoner Deutschen Arbeiterbildungsverein eingeladen worden und formulierte die wichtigsten Erklärungen und Adressen, so die berühmte Inauguraladresse der Internationalen Arbeiter-Assoziation. Johann Georg Eccarius war als weiterer deutscher Vertreter zur Gründungsversammlung eingeladen worden. Neben Marx und Eccarius zählten Carl Heinrich Pfänder, Friedrich Leßner, Georg Lochner und Karl Kaub zu deren Generalrat. Die Verbände brachten es international auf ca. 8 Mio Mitglieder - zu einem großen Teil mussten die Arbeiter halblegal oder illegal organisieren.
 
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer