Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Sie sind hier

Veranstaltung: Kabarett Ekstase ist nur eine Phase

Kabarett mit Barbara Ruscher: Ekstase ist nur eine Phase

 
Ekstase findet Ruscher in allen Bereichen: im modernen Verhältnis der Geschlechter, aber auch bei Massentierhaltung, beim Datenklau im Punktesammeln, bei der Billigproduktion und der Wahl von Ernährungskonzepten ("Der Pavian ernährt sich überwiegend vegan - dann guckt mal, wie sein Hintern aussieht") - all das wird von ihr souverän als Stand-up und am Klavier getextet und gedichtet, lakonisch und bissig präsentiert.
Wie gewohnt stellt sich Barbara Ruscher charmant, cool, intelligent und staubtrocken den großen Fragen des Zeitgeistes. Immer zwischen Tiefsinn und Humor angesiedelt sind ihre herrlich skurrilen Songs, Stand-ups und Poetry-Texte. Mit intelligentem Witz analysiert sie gekonnt die Auswüchse unserer Gesellschaft…
Wer sie nicht gesehen hat, hat wirklich etwas verpasst!
Ekstase findet Ruscher in allen Bereichen: im modernen Verhältnis der Geschlechter, aber auch bei Massentierhaltung, beim Datenklau im Punktesammeln, bei der Billigproduktion und der Wahl von Ernährungskonzepten ("Der Pavian ernährt sich überwiegend vegan - dann guckt mal, wie sein Hintern aussieht") - all das wird von ihr souverän als Stand-up und am Klavier getextet und gedichtet, lakonisch und bissig präsentiert.
Wie gewohnt stellt sich Barbara Ruscher charmant, cool, intelligent und staubtrocken den großen Fragen des Zeitgeistes. Immer zwischen Tiefsinn und Humor angesiedelt sind ihre herrlich skurrilen Songs, Stand-ups und Poetry-Texte. Mit intelligentem Witz analysiert sie gekonnt die Auswüchse unserer Gesellschaft…
Wer sie nicht gesehen hat, hat wirklich etwas verpasst!

 
Location:
Porzer Rathaussaal im Berzirksrathaus
Friedrich-Ebert-Ufer 64
51143 Köln
Tel.: 02203 69 59 73
Eintritt: Vorverkauf: 23,00 Euro, Abendkasse 25,00 Euro
 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer