slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Gedenken an die revolutionären Matrosen, Kundgebung in Wahn

Am 5. September Kundgebung in Wahn
Zum 100. Jahrestag der Revolution gegen Krieg, Kaiser und für die Selbstbestimmung in Arbeiter- und Soldatenräten wird den Helden der Revolution gedacht. Der Revolutioin verdanken wir die Abschaffung des Adels, der Fürsten, des Kaisers, die Einführung der bürgerlichen Demokratie und beinahe die des Sozialismus in Deutschland. Max Reichspietsch hat einen sehr guten Draht zur USPD gehabt, aus der dann später die KPD hervorgegangen war. Auch Köbis und weitere Abgesandte der Matrosen hatte solche Kontakte in die USPD Spitze.

Umzug des Geschäftsbereiches U25 Alles an einem Ort

Ab sofort findet ihr den Geschäftsbereich U25 für unter 25 jährige des Jobcenter Kölnnur noch am Wiener Platz 3, in 51065 Köln/Mülheim.
Der Geschäftsbereich U25 ist künftig nicht mehr in links- und rechtrheinisch unterteilt, sondern befindet sich zentral gelegen in Mülheim. Auch zahlreiche Projekte und Angebote für Unter-25-Jährige sind nun in dem neuen Gebäude zu finden. Bereits im März hat der Geschäftsbereich Mülheim die oberen Etagen der neuen Liegenschaft bezogen. Jetzt folgt U25 und bietet die gewohnten Angebote und Beratungen künftig in frischer Umgebung an.

Urlaubslektüre: "Die Sonnenstadt"

Die erste deutsche Übersetzung der italienischen Urfassung eines Klassikers der Staatsutopien: die Sonnenstadt des Mönches Fra Tomaso Campanella ist für Ernst Bloch die Utopie der Ordnung gegenüber der Utopie der Freiheit des Thomas Morus. Der Ruhm des Textes in ganz Europa gründet auf der lateinischen Version.

SchöneFerienTicket: NRW für 60 Euro

Mit Bus und Bahn sind Schüler landesweit mobil

Regeln: Urlaub während der Arbeitslosigkeit

Zustimmung der Agentur für Arbeit ist nötig

Mit Beginn der Sommerferien stellt sich die Frage, ob Arbeitslose, die Arbeitslosengeld I erhalten, auch in den Urlaub fahren dürfen. Hierfür gibt es eine klare gesetzliche Regelung, auf die die Agentur für Arbeit Köln hinweisen möchte:

 

Sonntag 16.07.2017, 11.00 Uhr – Führung: Botanik in der Wahner Heide

Das Naturschutzgebiet Wahner Heide ist ein einzigartiges Refugium für seltene Pflanzen und Tiere im Großraum Köln. 
Herr Prof. Hermann Bothe, ehemals Professor der Botanik, leitet die botanische Führung, bei der nicht nur die landschaftlichen Schönheiten der Wahner sondern vor allem die botanischen Besonderheiten im Vordergrund stehen.
Treffpunkt: ehemalige Panzerwaschanlage, ehem. Camp Altenrath
Leitung: Prof. Hermann Bothe
 

„Obelisk of Tutankhamun“ wird aufgestellt

Die Stiftung der Sparda-Bank West übergibt die Schenkung an die Stadt Köln
In der Nacht von Donnerstag, 6. Juli, auf Freitag, 7. Juli 2017, wird in Anwesenheit der Künstlerin Rita McBride das Kunstwerk „Obelisk of Tutankhamun" auf dem Kreisverkehr am Breslauer Platz aufgestellt. Der acht Meter hohe und 1,6 Tonnen schwere Obelisk, den McBride geschaffen hat, ist ein Geschenk der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West an die Stadt Köln. Er geht in den Bestand des Museum Ludwig über.

Agentur für Arbeit: Annelie Buntenbach neue Vorsitzende des Verwaltungsrates

Annelie Buntenbach, Mitglied im Geschäftsführenden Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), übernahm zum 1. Juli 2017 den Vorsitz des Verwaltungsrates der Bundesagentur für Arbeit (BA). Der Verwaltungsrat der BA wählte sie in seiner Sitzung am 23. Juni 2017.

Bundespreis der Personaler ging nach Porz

Auf dem Foto sehen Sie (v.l.): Mario Schiffer (Personalchef, Krankenhaus Porz), Marc Raschke (freiberuflicher PR-Berater und Pressesprecher, Krankenhauses Porz), Judith Dirks-Nakielski (Assistentin der Personalabteilung, Krankenhaus Porz), Marc Stümper (ab 1.8. Azubi in der Personalabteilung, Krankenhaus Porz)
Verleihung war im Friedrichstadtpalast während der „Nacht der Personaler“
Köln vorn: Krankenhaus Porz am Rhein gewinnt in Berlin
renommierten „Personalmanagement Award 2017“

Traditionelles Urbacher Schürreskarrenrennen

Am 26.08.2017 startet das Urbacher Schürreskarrenrennen in der Kupfergasse.
Wieder veranstalten dies die Anwohner der Kupfergasse in Kooperation mit dem RSV Urbach und dem MGV Urbach.
Wir freuen uns natürlich sehr, wenn möglichst viele Karren der Vereine aus Urbach, Elsdorf,
Grengel und Wahn an dem Rennen teilnehmen. Frühzeitige Meldungen gerne an berghausen@netcologne.de
Das Rennen beginnt um 14.00 Uhr auf unserer "Rennstrecke". Meldeschluss ist 13.00 Uhr bei den Organisatoren.

Tags: 

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer