slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

 

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

 

Mittelalterliches „Phantasie-Spectaculum“ wieder am Fühlinger See

Parkplätze P2 und P8 für Besucher - See bleibt für Erholungssuchende geöffnet

In der Naturkulisse der Erholungs- und Freizeitanlage Fühlinger See zieht am Samstag

und Sonntag, 4. und 5. August 2012, wieder mittelalterliches Ritter-, Markt-, Lager- und

Zunftleben ein. Rund 1.000 Mitwirkende werden den Besuchern mit ihren Zelten, Phantasiebauten,

Installationen und Vorführungen erneut ein buntes Programm bieten.

Das mittelalterliche Treiben beginnt am Samstag um 13 Uhr und endet gegen 24 Uhr.

Judoka aus Köln bärenstark

 
Grund zur Gratulation hatte Oberbürgermeister Jürgen Roters auch nach dem gestrigen Wettkampftag bei den Olympischen Spielen in London. Judoka Ole Bischof holte in seiner Gewichtsklasse bis 81 kg die Silbermedaille. Für den Wahlkölner ist das die zweite olympische Medaille. Vor vier Jahren stand er auf der Siegertreppe ganz oben.

Neu im TGC Rot-Weiß Porz: ZUMBA®-Workshop am 20. und 21. August (Montag und Dienstag)

 
Im TGC Rot-Weiß Porz wird es neben dem gewohnten Programm – bestehend aus Gesellschaftstanz, Turniertanz, Kinder- und Jugendgruppen (insbesondere Hip Hop) – noch sportlicher. So gibt es am 20. und 21. August die Möglichkeit ZUMBA® zu erleben. Was ist das….?
Zumba Fitness® ist das einzige Tanzfitnessprogramm zu lateinamerikanischer Musik, bei dem heiße internationale Musik von Grammy-Gewinnern mit ansteckenden Moves aus "Fitnesspartyprogrammen" kombiniert wird. Diese Mischung macht süchtig!

Archäologische Zone, die Verhandlungen mit dem Kooperationspartner LVR laufen

 

Baustart für Archäologische Zone/Jüdisches Museum erfolgt erst nach weiteren Abstimmungen

Die Stadt Köln arbeitet entsprechend dem Ratsauftrag aus dem Jahr 2011 derzeit mit

Hochdruck daran, das international herausragende Kulturprojekt Archäologische Zone/

Jüdisches Museum Köln für den Baustart vorzubereiten. Dieses Ziel hat sowohl für

Oberbürgermeister Jürgen Roters als auch für Kulturdezernent Professor Georg Quander

höchste Bedeutung.

Die in Zusammenhang mit dem geplanten Bau von Archäologischer Zone/Jüdischem

Hofmann Personal in Köln unterstützt das Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Bergisch Gladbach

 
Im Rahmen des Hofmann Spendenmarathons haben Mitarbeiter von Hofmann Personal durch ihre Teilnahme am Kölner Firmenlauf „HRS BusinessRun Cologne“ eine Spende von 500 Euro erlaufen
 
Köln, 2. August 2012 – Durch den Einsatz des Hofmann Teams am diesjährigen Firmenlauf in Köln ist eine Spende von fünfhundert Euro zusammengekommen. Dieser Betrag wird für unterschiedliche Freizeitaktivitäten der Kinder im Bethanien Kinder- und Jugenddorf eingesetzt.
 

Maschinen des Lebens arbeiten auch ohne Wasser

Überschwemmungen in Nordkorea: Cap Anamur schickt Hilfe

Köln startet größten Jugendaustausch mit der Partnerstadt Peking

 

31 junge Kölner fliegen nach Peking, 62 Jugendliche kommen zurück

Den größten Jugendaustausch mit der Partnerstadt Peking startet am 10. August 2012

das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln. Die Aktion wird unterstützt vom

Land NRW, von Air China und den Kölner Verkehrsbetrieben.

Zu den herausragenden Zielen des Chinajahres 2012 gehört die Förderung von

Kontakten zwischen der Volksrepublik China und der Bundesrepublik Deutschland. Ein

besonderer Schwerpunkt soll dabei auf dem Austausch zwischen Jugendlichen beider

Veranstaltung zum Thema Gentchenik

 

Am Do., den 30. August 2012 lädt der Förderkreis Rrh. Köln e.V. zur

Beschäftigung mit einem Thema ein, das die Wertvorstellungen

eines sorglosen konsumorientierten Westeuropäers auf eine harte

Probe stellt:

Im Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in

Braunsfeld wird an das Verantwortungsbewusstsein eines Jeden

appelliert. Nach Informationen über die Herkunft unserer

wichtigsten Pflanzen, über den Weg ihrer Anpassung an hiesige

Böden und an das Klima sowie nach Gedanken zu Chancen und

Porzer Bundestagsabgeordneter Martin Dörmann lädt Bürgerinnen und Bürger zum Besuch des DLR ein

 
Im Rahmen seines traditionellen Sommerprogramms lädt der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Dörmann für den 16. August ab 10:00 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis zu einem Besuch im Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Porz-Wahnheide ein.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer